17.08.2020

Backup-Service

Die IVV7 bietet ihren EDV-Benutzern die Möglichkeit, ihre Dateien mit wenigen Mausklicks zu sichern.

Die IVV7 bietet ihren EDV-Benutzern eine einfache Möglichkeit, um den Ordner "Eigene Dateien" sowie das persönliche Profil des Firefox-Browsers und des Mailprogramms Thunderbird mit dem eigenen Netzlaufwerk zu synchronisieren. Wir empfehlen diese Sicherungsmaßnahme, da die Lebensdauer der Festplatte ihres Rechners mitunter sehr kurz sein kann.

Voraussetzung ist ein persönliches Netzlaufwerk auf unserem Fileserver (siehe auch Artikel "Netzlaufwerke auf dem Storageserver der IVV7"), das wir für Sie einrichten. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Sobald ein solches Laufwerk für Sie eingerichtet ist, klicken Sie bitte auf Start->Programme/Dateien durchsuchen. In das Textfenster geben Sie bitte für Windows 7 "\\ivv7storage.wwu.de\ivv7-service\backup7.bat" und für Windows 10 "\\ivv7storage.wwu.de\ivv7-service\backup10.bat" ein. Diese Routine erstellt ein "Backup"-Symbol auf Ihrem Desktop. Ein Doppelklick stößt den Synchronisationsvorgang an. Da bei der ersten Synchronisation viele Daten übertragen werden, kann der Vorgang recht lange dauern. Danach werden bei jeden Synchronisationsvorgang nur noch die geänderten Dateien übertragen.
Bitte schließen Sie vorher noch eventuell geöffnete Programme. Nach erfolgter Synchronisation können Sie nun im Backup-Ordner ihres Netzlaufwerkes in der Datei backup.log prüfen, ob es gegebenenfalls Fehler gegeben hat (z.B. wegen zu langer Verzeichnispfade/Dateinamen oder nicht mehr lesbarer Sektoren auf ihrer lokalen Festplatte). Wichtig! Möchten Sie Dateien nur auf Ihrem Netzlaufwerk sichern, speichern Sie sie bitte in einem Ordner, der neben dem Backup7-Ordner und damit ausserhalb des Synchronisationsbereichs liegt.

Hinweis:
Sollten Sie große Datenmengen von E-Mails verwalten, kann dieser Vorgang etwas länger dauern. Das Programm Mozilla Thunderbird sichert z.B. den E-Mail-Bestand der Inbox leider nur in einer einzigen Datei. Da sich diese mit jedem Maileingang verändert, muss sie jedesmal neu gesichert werden.